Informationsstand

 

Die Koordinierungsstelle für Seniorenfragen der Kreisstadt Euskirchen hatte in Zusammenarbeit mit der Alzheimer Gesellschaft Kreis Euskirchen e. V. und dem CINEPLEX – Galleria Euskirchen, zu der Sondervorstellung von David Sievekings Film „Vergiß mein nicht – Wie meine Mutter, ihr Gedächtnis verlor und ich meine Eltern neu entdeckte“, (24. Juli 2013) eingeladen.
Der Film wurde von ca. 170 interessierten Besuchern gesehen. Jedoch wurden - abweichend vom üblichen Ablauf - Kaffee und Kuchen nach der Vorstellung gereicht. Diese Gelegenheit wurde von nahezu allen Besuchern gerne zur Nachbereitung des aufwühlenden Stoffs genutzt und erwies sich als sehr sinnvoll.
Genutzt wurde auch das Angebot der Alzheimer Gesellschaft Kreis Euskirchen e. V., der Caritas und der Diakonie, die mit Informationsständen vertreten waren und zahlreiche Fragen zum Thema Demenz beantworteten. Die Schulklasse der DRK Schwesternschaft Bonn, Nebenstelle Euskirchen - mit dem Ausbildungsschwerpunkt Altenpflege - hatte das Thema im Unterricht aufbereitet und war geschlossen mit ihren Dozenten vertreten. An dem vielfältigen Interesse konnte man erkennen, welch großer Informationsbedarf zum Thema Demenz in der Bevölkerung vorhanden ist.
Damit sich niemand mit der Problematik allein gelassen fühlen muß, wird der Film demnächst im Gesprächskreis „Pflegende Angehörige“ der Alzheimer Gesellschaft Kreis Euskirchen e. V. aufbereitet.
„Leben ist nicht genug, sagte der Schmetterling. Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume gehören auch dazu“.
Hans Christian Andersen
 

 

Ehrenamtstag in der Kreisstadt Euskirchen am Samstag 10. September 2012, von 10:00 - 17:00 Uhr, im Casino in Euskirchen, Kaplan-Kellermann-Str. 1.

Die Alzheimer Gesellschaft Kreis Euskirchen e.V. war mit einem Informationstand vertreten und stand für Fragen - zum Thema Demenz - als Ansprechpartner zur Verfügung.

 

 

 

 

 


 

Unser Informationsstand auf der Messe "50-Plus - Freude am Leben" am 12. und 13. Februar 2011, in Euskirchen im City Forum.
 

 Auch bei der Messe „50-Plus – Freude am Leben“ im Euskirchener City-Forum war die Alzheimer Gesellschaft Kreis Euskirchen e.V. an beiden Tagen (Sa. 12. und So. 13.02.2011) gut vertreten. Neben dem breiten Angebot in den Bereichen Beauty, Wellness und Lifestyle wurde am Informationsstand auf die Probleme einer möglichen Alzheimer-Erkrankung, dem Umgang mit dem Krankheitsbild und auch mit den Betroffenen, hingewiesen.
Eine Folge der gesteigerten Akzeptanz und der medialen Informationen über das Krankheitsbild „Demenz“ war, dass viele interessante aber auch bedrückende Gespräche über die körperliche und seelische Not von Erkrankten und Angehörigen geführt werden konnten.
Großes Interesse fand auch unser wöchentlich stattfindender Gesprächskreis sowie der monatliche  Ausflug und die für Mai vorgesehene Schulung zum Thema „Leben mit Demenz“ in Zusammenarbeit mit der AOK als Pflegestützpunkt, dem Landesverband der Alzheimer Gesellschaften NRW e.V. und der Alzheimer Gesellschaft Kreis Euskirchen e.V. .  
Die Möglichkeit des Ausleihens von Büchern zum Thema Alzheimer und dem Umgang mit der Krankheit wurde vom Publikum gerne angenommen. 


Mehr Fotos finden Sie unter Aktuelles.

 


 

 

 


 

Suche:
Alzheimer-Telefon
Alzheimer-Telefon Rufen Sie uns an - Wir freuen uns auf Sie [mehr...]
Alzheimer-Spende
Alzheimer-Spende Sie möchten uns mit einer Spende unterstützen? [mehr...]